Makeup #6 – sanfter Sommer Look

Der Fakt, ob ich Makeup nutze und Bilder mache oder nicht, ist bei mir ein recht guter Indikator dafür, wie es mir geht. Wenn es mir gut geht, in Hochphasen, spiele ich dauernd mit Makeup, mache Selfies etc. Wenn es mir nicht gut geht, in depressiven Phasen, oder wenn ich wieder von meiner Angststörung oder Panikattacken geplagt werde, halte ich mich zurück, dann gibt es keine Makeups, keine Beautybilder und so weiter. 
Summer Makeup look, light pink lips, glow, bun
 
Die letzten Monate gab es keine Beauty Posts, keine Makeups, keine Outfits – ich machte eine schwere, anstrengende Phase durch, in der ich dafür einfach keinen Kopf hatte. Es geht mir langsam aber sicher immer besser, entsprechend habe ich in der letzten Zeit auch endlich mal wieder zu Makeup gegriffen, bin etwas kreativ geworden – oder eher gesagt, wollte mal schauen, ob ich das Alles überhaupt noch kann, oder ob ich nach der langen Zeit das Schminken verlernt habe. 
Makeup scheint ein bisschen wie Radfahren zu sein, komplett verlernen tut man es nicht, man gerät allerhöchstens etwas aus der Übung. 

Weiterlesen „Makeup #6 – sanfter Sommer Look“