Makeup #2 – Cut Crease in Rot und Gold

Ich habe mich mal an einem Cut Crease Makeup versucht.
Versucht, ne… Versuch macht klug.


Und frustriert manchmal auch, ich erinnere mich noch an das erste Mal, als ich das Konturieren ausprobiert habe oder eben mein erster Versuch der Cut Crease. Beides verlief tendenziell demoralisierend bezüglich weiterer annäherungsversuche mit diesen Techniken. Aber man darf nicht aufgeben, was Makeup angeht, ist ganz Vieles schlicht und einfach pure Übung. So auch bei der Cut Crease, sie ist noch nicht perfekt, wird aber langsam.

Continue reading “Makeup #2 – Cut Crease in Rot und Gold”

This slideshow requires JavaScript.

Makeup #1 – Blau gegen das Alltags-Grau

“Wer eine Jogginghose trägt, hat die Kontrolle über sein Leben verloren.” Worte des Mode-Zars Karl Lagerfeld und in meinem Falle in der Tat nicht ganz unpassend. Die letzten Monate verbrachte ich zu ca. 95% in Jogginghose, es ging mir psychisch und körperlich nicht gut und ich konnte mich zu so gar nichts aufraffen, die Unlust und der Unmut irgendetwas zu tun wurden immer grösser.

Früher war das anders, da schminkte ich mich fast täglich und bloggte die Makeups auch auf dem alten Blog, fotografierte regelmässig Outfits etc. und hatte mein Leben noch im Griff.
Gestern griff ich nach langer Abstinenz mal wieder zum Makeup Pinsel und schälte mich aus den Jogginghosen und zog mich mal wieder richtig an – in der Tat, ich sah nicht nur so aus, als hätte ich mein Leben im Griff, ich fühlte mich auch ein bisschen so. Der Drang, sich wieder ins Bett zu legen war mit fertigem Makeup wesentlich geringer, meine Motivation, ein paar Dinge zu erledigen, grösser. So auch die Motivation mal wieder, oder in meinem Falle hier eher: endlich mal, was am Blog zu tun, deswegen heute mein letztes Makeup plus kleiner Anleitung zum Nachschminken.

Continue reading “Makeup #1 – Blau gegen das Alltags-Grau”