Bullet Journal,  Interior & DIY

Bullet Journal Oktober – We All Float Down Here – Pennywise von ES

Der Oktober ist mittlerweile rum, dennoch will ich Euch mein Bullet Journal Spread für den Oktober nicht vorenthalten – es wird, passend zu Halloween, gruselig…
Inspirieren lassen habe ich mich vom Film ES, Original und Remake sind auf ihre ganz eigene Art und Weise grandios, und es wird nicht das letzte Horror Spread gewesen sein. ES habe ich unter Anderem deswegen gewählt, weil mir zu dem Thema quasi sofort diverse Ideen für Tracker, Wochenübersichten, etc. eingefallen sind und das Erstellen hat unglaublich viel Spass gemacht und ging sehr einfach von der Hand. 
Clowns fand ich schon immer gruselig, das aufgemalte Lachen, die Kostüme. Das war schon so, bevor ich jemals ES gesehen habe und hat sich niemals geändert. Clowns verursachen bei mir ein Unwohlsein, das ich nicht erklären kann – auch jetzt noch. 

Das Titelbild für den November auf schwarzem Papier, gemalt mit Prismacolor Scholar und Prismacolor Premier Stiften, welche übrigens meine absoluten Lieblinge sind, kräftige, strahlende Farben, sogar auf dunklerem Untergrund und lassen sich auch wundervoll verblenden. 
Vor allem rote Luftballons und Papierschiffchen (SS Georgie) dominieren die Tracker und Wochenübersichten. Hier und da habe ich mit dunklem Papier gespielt – und dabei festgestellt, dass ich unbedingt einen guten Stift brauche, der gut auf schwarzem Papier schreibt und sichtbar ist. Ich musste hier wieder zu meinen Prismacolor Stiften greifen, würde aber gerne einen Gelstift oder Ähnliches als Alternative haben. Empfehlungen könnt Ihr mir gerne in die Kommentare packen. 
Mein Mood Tracker besteht aus ganz vielen kleinen Papierschiffchen, die Monatsübersicht ist voller roter Luftballons und dann habe ich noch ein paar Mini Aquarelle zum Film ES eingebracht. 

Wie gefällt Euch meine Bullet Journal Gestaltung für den Oktober? 
Seid Ihr auch so grosse Horror Fans? 
Welche Version von ES gefällt Euch am besten – das Original oder das Remake? 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.