Life Update #4

Eigentlich wollte ich erst schreiben, dass die vergangene Woche eher friedlich an uns vorbei plätscherte, denn das tat sie hier auch. Hier in Colorado, weit weg vom schrecklichen Terroranschlag in Las Vegas, der fast 60 Menschen das Leben kostete und ca. 600 verwundete. Es war gerade mitten in der Nacht vom Sonntag, wir schauten noch fern und eine Serie war gerade zu Ende gegangen, als der Breaking News Alert über den Bildschirm flackerte und alle Berichterstattung sich nach Las Vegas wandte, als die ersten Augenzeugenberichte und Smartphone Videos des schrecklichen Geschehens eintrudelten… 

Ich bat den Mann, erstmal umzuschalten bitte. Wenn auch ich mir die grausamsten Horrorfilme anschaue, je mehr Blut und Gore, desto besser – mit realen Grausamkeiten habe ich so meine Probleme… 

Und wieder einmal stehe ich vor dem Rätsel, warum diese angeblich so fortschrittliche Nation so verzweifelt an einem veralteten Recht festkrallt, wie Kate es mal bei Leo an der Tür im eisigen Meer hätte tun sollen…

Weiterlesen „Life Update #4“

Life Update #3

Diese Woche ist wie im Flug vergangen, wirklich viel ist hier nicht passiert, eine sonderlich gute Woche war es nicht. 

Darf man das auf einem Blog überhaupt schreiben? Etwas zeigen, das nicht perfekt oder schön ist…? 

Ich bin der Meinung, ja, das macht einen Blog authentisch, echt, nahbar. Ausserdem gebe ich lapidar zu, dass ich schlicht nicht in der Lage dazu bin, grosse Fassaden aufrecht zu erhalten, aktuell ganz sicher nicht. Es ist viel anstrengender, etwas vorzuspielen, als brutal ehrlich zu sein… 

Weiterlesen „Life Update #3“