Mythen und Irrglauben über Suizid – ein Aufklärungsartikel

Ich will sterben.

Wie geht man damit um, wenn man diesen Satz im Umfeld hört?
Wie kann man jemandem helfen, der Todessehnsucht äussert und KANN man der Person überhaupt helfen und sollte man überhaupt? Ist es denn nicht so, dass Leute, die wirklich Suizid begehen wollen, es einfach tun und nicht drüber reden? Will die Person jetzt nur Aufmerksamkeit?

Suizid ist immer noch grosses Tabuthema, kein Wunder, es ist mit Leid und Schmerz verbunden, sicherlich kein Thema, das man beim Sektfrühstück mit Frenden neben der Diskussion darum, welchen Film man sich am Wochenende im Kino anschaut, einfach mal eben so bespricht. Eigentlich redet man gar nicht drüber…

Und genau das ist das Problem.

Man redet nicht drüber, es ist tabu, so zu denken, ist tabu. Sterben zu wollen, ist tabu. So zu leiden, dass man mit dem Leben nicht mehr klarkommt, ist tabu. Es ist egoistisch. Es ist schwach. Es ist faul. Es ist ein Schrei nach Aufmerksamkeit, der gerade in dieser Form gerne ignoriert und nicht ernst genommen wird. Es ist ein No Go. Es ist undankbar. Es ist ein Tabu.

Heute soll es um Miskonzeptionen und Vorurteile und falsche Vorstellungen zum Thema Suizid gehen, das Ziel ist es, durch Aufklärung mehr Verständnis und mehr Hilfotpionen für Betroffene und Angehörige an der Hand zu haben und eventuell sogar Freitode verhindern zu können.

VORSICHT – DIESER ARTIKEL ENTHÄLT EVENTUELL TRIGGERNDE INHALTE ZUM THEMA SUIZID 

Weiterlesen „Mythen und Irrglauben über Suizid – ein Aufklärungsartikel“

Blogger ABC – O wie Organisation

Es geht, nach etwas Pause, gejammert habe ich jetzt genug, wieder weiter mit dem Blogger ABC, das Projekt durfte ich von Blogdings adaptieren, danke dafür. Der Blog ist nun unter Vom Landleben erreichbar. 
Es geht weiter mit dem Buchstaben O wie ORGANISATION – äh, ja, ist jetzt keine Ironie… Ich weiss, in letzter Zeit sah es hier nicht sonderlich organisiert aus, aber niemand ist perfekt…

Heute erzähle ich euch, wie ich meinen Blog organisiere und in den Alltag integriere. Oder dran scheitere…

Weiterlesen „Blogger ABC – O wie Organisation“

{Rezept} Pasta mit Ziegenkäse, Bacon, Oliven und Pepperoncini

Wer kennt das nicht, gerade jetzt in der Sommerhitze, man hat Hunger, aber wenig Lust, ewig in der Küche zu stehen, oder hat nur wenige Zutaten zu Hause und will nicht noch einkaufen gehen. Oder man hat einfach keine Lust auf Rezepte, die nach Zutaten rufen, die man danach monatelange nicht mehr verwendet.


Hier habe ich ein super schnelles Gericht, das mit ein paar Basics, die man eh zu Hause hat, ganz schnell selber gemacht hat. Es dauert ca. 12 Minuten und man braucht nur 7 Zutaten…

Weiterlesen „{Rezept} Pasta mit Ziegenkäse, Bacon, Oliven und Pepperoncini“

Schreibblockaden, Selbstzweifel und hinderlicher Perfektionismus

Normalerweise unterlasse ich Entschuldigungs-Tiraden, von wegen, „Sorry, dass es sooo lange nichts mehr auf dem Blog gab“ oder Ähnliches, immerhin schulde ich mit meinem Blog erstmal niemandem Etwas. Ich blogge gerne, Schreiben war schon immer ein wichtiges Outlet für mich in meinem Leben, ich habe schon als kleines Kind angefangen, Tagebuch zu schreiben, alle Fächer, in denen man lange Aufsätze schreiben konnte, waren heissgeliebt, ich war berühmt-berüchtigt unter Lehrern und Mitschülern für meine extrem langen und detaillierten Aufsätze und Hausarbeiten, aber auch Prüfungsunterlagen. Ich schreibe gerne, sei es Tagebuch, Notizbuch, To Do Listen, Rezepte, in Foren, auf Facebook, in Diskussionsgruppen und mehr, Schreiben befreit mich, Schreiben tut mir gut.

Weiterlesen „Schreibblockaden, Selbstzweifel und hinderlicher Perfektionismus“

Blogger ABC – J wie Jetzt oder Später – Postplanung

Den Post über Postplanung und organisiertes Blogarbeiten locker 3 Wochen verspätet zu bringen, das ist doch die perfekte Einleitung, oder?
Also voll Absicht und so…

Ok, ich gebe zu, es ist keinerlei Absicht gewesen, auch wenn ich ein grosser Fan von Plänen, Kalendern, Listen etc. bin, manche Dinge im Leben kann man einfach nicht planen. So wie den Fakt, dass Mini meinte, meinen Laptop vor einigen Wochen baden zu müssen. Ich habe das Teil sofort ausgesteckt, Batterie raus und es so retten können, allerdings war ich durch diesen ungeplanten Zwischenfall eben auch ohne Arbeitsgerät. Da half es dann auch nichts, dass ich den Beitrag für den Samstag geplant, gut vorbereitet habe etc.

Aber, wie heisst es so schön, besser spät als nie, also endlich der Beitrag zum Blogger ABC J – Jetzt oder Später, wie organisisert bloggst Du eigentlich?

Weiterlesen „Blogger ABC – J wie Jetzt oder Später – Postplanung“