Beauty-Rituale aus dem Sommer, die Du auch im Winter beibehalten solltest

Man kann es mittlerweile nicht mehr negieren: das nass-kalte Wetter, die immer tiefer sinkenden Temperaturen und hier und da vielleicht sogar der erste Frost und die ersten Ankündigungen von Schnee, Plätzchen und Lebkuchen in den Supermarktregalen weisen darauf hin, dass es bis Weihnachten nicht mehr allzu weit ist. Der Winter naht in schnellen Schritten. 

Mit den Jahreszeiten ändern sich oft auch die Pflege und Makeup Routinen. Einige neue Schritte kommen dazu, andere fallen weg. Bevor ihr zum Wechsel zum Herbst nun aber darüber nachdenkt, einige Schritte eurer täglichen Pflege bis zum nächsten Sommer zu pausieren, lest euch diesen Artikel durch. Ein paar der Dinge, die man als typisch Sommer abstempelt, sind im Winter mindestens genauso wichtig. 

Heute liste ich euch 5 Beauty Rituale aus dem Sommer auf, die Du auch im Winter unbedingt beibehalten solltest, Deine Haut wird es Dir danken. 

Weiterlesen „Beauty-Rituale aus dem Sommer, die Du auch im Winter beibehalten solltest“

die 10 Gebote reiner Haut

Reine Haut, die nicht gephotoshoppt ist, für die man nicht gefühlte 17 Schichten diverser Produkte ins Gesicht spachteln muss, einfach nur reine Haut, wie geht das eigentlich?
Die meisten von uns sind wohl dem Irrglauben erlegen, dass unreine Haut, Pickel und Akne pure Teenagerprobleme sind und im Erwachsenenalter dann einfach verschwinden. Dem ist leider nicht so, wäre auch zu schön.


Was aber kann man für reine Haut tun?
Heute will ich 10 Methoden und Tipps für reine Haut zeigen, die wirklich funktionieren.

Weiterlesen „die 10 Gebote reiner Haut“

Schminken ist wie Kochen

Oft sind die Leute tendenziell erstaunt, wenn ich „Kochen“ als eines meiner Hobbies nenne – könnte zum Einen eventuell daran liegen, dass sie nicht glauben können, dass ein so schmales Persönchen wie ich in der Tat mit Essen in Berührung kommt – in der Tat ist es so, dass ich seit Jugendzeiten an einer Essstörung leide, kochen tu ich dennoch gerne und ich hab sogar Lieblingsessen – zum Anderen eventuell daran, dass die Leute nicht glauben können, dass ich aufgetakeltes, stark geschminktes, in High Heels lebendes Geschöpf für irgendetwas Anderes als Schminke Sinn, Zeit oder Kopf habe. Aber in der Tat, ich liebe es, zu kochen, eine kleine Martha Stewart steckt in mir, aufwendig und kompliziert mit 8 Stunden Zubereitungszeit? Da wird mein Ehrgeiz und meine Neugier geweckt.

Da wundert es fast nicht, dass ich damals in England auch eine kleine Zusatzqualifikation zur Küchenhilfe im Altenheim in dem ich arbeitete, machen durfte und den Küchendienst sehr mochte. Ich musste, um in der Küche arbeiten zu dürfen, einige Lebensmittelsicherheitskurse und Food-Handling Kurse besuchen, die sehr lehrreich und spannend waren. Witzigerweise fielen immer und immer mehr Parallelen zu Makeup und zum Schminken auf. So abwegig, dass beides ein Hobby ist, ist das gar nicht, Schminken und Kochen haben eine ganze Menge Gemeinsamkeiten.
Glaubst du nicht?
Ist aber in der Tat so, lies selbst!

Weiterlesen „Schminken ist wie Kochen“

Beauty Basics: Foundation, BB Cream, Concealer, Corrector & Co – Was, wie und warum?

Immer wieder kommen in BeautyGruppen etc. die gleichen Fragen auf, der Makeup Dschungel wird immer unübersichtlicher, oft wirkt es fast so als müsse man heutzutage studieren, um überhaupt noch durchzublicken. Foundation, BB Cream, CC Cream, Concealer, Corrector, etc. usw. – sogar Vokabeln lernen muss man wieder.

Und dann noch so Fragen wie „Wie trage ich das eigentlich auf?“, „In welcher Reihenfolge spachtele ich denn da?“ und auch „Brauche ich wirklich all das und was ist das Richtige für mich?“
Im heutigen Beitrag will ich mich genau diesen Fragen und Problemen widmen und hoffentlich auch Anfängern das Ganze etwas verständlich machen, so dass ihr dann auch den Makeup Durchblick habt.

Weiterlesen „Beauty Basics: Foundation, BB Cream, Concealer, Corrector & Co – Was, wie und warum?“

die Wahrheit über Haarwachstum und Wundermittel

Immer wieder kommt sie auf, die Frage, die mich als (auch) Beauty-Blogger immer wieder aufs Neue ein kleines bisschen mehr in den Wahnsinn treibt:
Was hat es eigentlich mit Haarwuchsprodukten, wie Shampoos, Tabletten etc. auf sich?
Taugen Hair Jazz und Konsorten, die versprechen, die Haare schnell und lang wachsen zu lassen überhaupt was?

Da ich in der Tat keine Lust habe, mich immer und immer wieder zu wiederholen, tausendfach die gleichen Fakten und wissenschaftlichen Hintergründe runterzubeten, hier ein ausführlicher Post, wie Haarwachstum denn eigentlich funktioniert und WAS GENAU man denn eigentlich tun kann und was pure Geldverschwendung ist.

Weiterlesen „die Wahrheit über Haarwachstum und Wundermittel“