Schreibblockaden, Selbstzweifel und hinderlicher Perfektionismus

Normalerweise unterlasse ich Entschuldigungs-Tiraden, von wegen, „Sorry, dass es sooo lange nichts mehr auf dem Blog gab“ oder Ähnliches, immerhin schulde ich mit meinem Blog erstmal niemandem Etwas. Ich blogge gerne, Schreiben war schon immer ein wichtiges Outlet für mich in meinem Leben, ich habe schon als kleines Kind angefangen, Tagebuch zu schreiben, alle Fächer, in denen man lange Aufsätze schreiben konnte, waren heissgeliebt, ich war berühmt-berüchtigt unter Lehrern und Mitschülern für meine extrem langen und detaillierten Aufsätze und Hausarbeiten, aber auch Prüfungsunterlagen. Ich schreibe gerne, sei es Tagebuch, Notizbuch, To Do Listen, Rezepte, in Foren, auf Facebook, in Diskussionsgruppen und mehr, Schreiben befreit mich, Schreiben tut mir gut.

Weiterlesen „Schreibblockaden, Selbstzweifel und hinderlicher Perfektionismus“

Blogger ABC – J wie Jetzt oder Später – Postplanung

Den Post über Postplanung und organisiertes Blogarbeiten locker 3 Wochen verspätet zu bringen, das ist doch die perfekte Einleitung, oder?
Also voll Absicht und so…

Ok, ich gebe zu, es ist keinerlei Absicht gewesen, auch wenn ich ein grosser Fan von Plänen, Kalendern, Listen etc. bin, manche Dinge im Leben kann man einfach nicht planen. So wie den Fakt, dass Mini meinte, meinen Laptop vor einigen Wochen baden zu müssen. Ich habe das Teil sofort ausgesteckt, Batterie raus und es so retten können, allerdings war ich durch diesen ungeplanten Zwischenfall eben auch ohne Arbeitsgerät. Da half es dann auch nichts, dass ich den Beitrag für den Samstag geplant, gut vorbereitet habe etc.

Aber, wie heisst es so schön, besser spät als nie, also endlich der Beitrag zum Blogger ABC J – Jetzt oder Später, wie organisisert bloggst Du eigentlich?

Weiterlesen „Blogger ABC – J wie Jetzt oder Später – Postplanung“

Blogger ABC – I wie Impressum

Impre-was?
Man MUSS was?
MUSS ich…?
Impressumspflicht in Deutschland. Die gesetzliche Regelung, dass Websitenbetreiber und eben auch Blogger, ihre Adresse auf der Website angeben müssen.
Das Hirn fängt an zu rattern, beim ersten Versuch, die Implikationen des Faktes, die Adresse öffentlich sichtbar auf dem Blog zu haben, zu begreifen – Bilder schiessen in den Kopf von Stalkern, die durchs Fenster schauen, abgewechselt von der Idee, dass so vielleicht auch Überraschungs PR Samples und Päckchen den Weg zu einem finden werden, wieder abgewechselt mit Bildern im Kopf, wie man stranguliert neben einem Paket Lippenstifte liegt…
Nee, also Adresse, so öffentlich, das geht ja gar nicht, oder?

Was hat es mit dem Impressum auf sich, wie soll man das finden, wozu soll das gut sein? Darum geht es heute im Blogger ABC, wo sich Alles um I wie IMPRESSUM dreht.

Weiterlesen „Blogger ABC – I wie Impressum“

Blogger ABC – H wie Hobby oder Beruf(ung)

In einem Pariser Cafe mit dem Eiffelturm im Hintergrund am MacBook tippen und gleichzeitig Instagram checken, danach schnappt man sich die gesponsorte Prada Tasche, um ja nicht den Flieger nach Rom zu verpassen, die Fashion Show wartet. Perfekt gestylt in perfekt dekorierter Ikea Wohnung am Laptop sitzen, sich selbst ein wenig inszenieren und mehrfach am Tag Pakete mit neuen Sponsorengeschenken annehmen, die man dann schnell für Instagram ablichtet. Kohle bekommt man quasi fürs Existieren und so toll sein… Achja, der Beruf des Bloggers, herrlich, ein paar Worte tippen, ein paar Bilder knipsen, da ist doch nichts dabei, ein Traumjob.
Über den Arbeitsaufwand, der sich hinter so einem Blog verbirgt, habe ich HIER schon mal berichtet, heute geht es mit dem Blogger ABC weiter mit dem Buchstaben H wie Hobby – oder Beruf(ung)? Wie sieht es da bei Dir aus?

Weiterlesen „Blogger ABC – H wie Hobby oder Beruf(ung)“

Foto Freebies #3 – Flieder, Rosen, blühender Frühling

Ich war wieder mit der Kamera unterwegs und habe wunderbare, frühlingshafte Blumenbilder für Dich, die Du kostenlos für Deinen Blog, Instagram etc. nutzen kannst.

Weiterlesen „Foto Freebies #3 – Flieder, Rosen, blühender Frühling“