Trendspielzeug Fidget Spinner

Aktuell sieht man sie an jeder Ecke, Kinder wirbeln schillernde, schimmernde, manchmal sogar leuchtende Scheiben und seltsame Teile umher, Amazon verzeichnet Rekordzahlen bei den Bestellungen – Fidget Spinner oder auch Hand Spinner genannt, sind der neueste Schrei und aktuell extrem hip und angesagt.
Was Viele aber nicht wissen: diese Spielzeuge sind weder neu, sondern eine Erfindung aus den 90ern, noch wirklich ein Spielzeug, als eher therapeutisches Mittel.

Ein Patent auf ein „Spinning Toy“ wurde von Catherine Hettinger im Jahre 1993 angemeldet. Hettinger erklärte, dass ihr die Idee kam, als sie Jungen in Israel Steine auf die Polizei werfen sah. Ihr Ziel war es, ein Spielzeug oder eine Gerätschaft zu entwickeln, das aufgestaute Energie abbauen und den „inneren Frieden“ fördern sollte.
Da dieses Modell mit den modernen Fidget Spinnern allerdings nicht allzu viel gemeinsam hat, ist unsicher und umstritten, dass Hettinger die Erfinderin des Spielzeugs ist. Weitere Patentanmeldungen für ähnliche Geräte mit ähnlicher Intention kamen hinzu und bisher ist der echte Erfinder noch ungeklärt, entsprechende Verfahren laufen.

Angedacht als therapeutisches Spielzeug für Kinder und Erwachsene mit Wahrnehmungs- und Konzentrationsstörungen, ADHS etc., sollen sie den betroffenen Personen dabei helfen, sich in der Schule oder auf Arbeit und im Alltag helfen, besser zu kontrollieren und konzentrieren und ihre Umgebung besser zu verarbeiten.
Die Expertenmeinungen über die Effektivität von Fidget Spinnern gehen weit auseinander. So sagt Mark Rapport, Psychologe an der University of Central Florida, dass „sie eher eine noch grössere Ablenkung für Leute mit ADHD“ sein können.
Claire Heffron, Kinder und Jugend-Therapeuthin in Cleveland spricht sich nicht nur für diese Spielzeuge aus, sondern fordert auch, dass diese nicht als Spielzeuge, sondern therapeuthische Werkzeuge bezeichnet und nicht an Schulen verboten werden „sie können sich sehr positiv auf nervöse Verhaltensweisen auswirken, wenn sie richtig angewandt werden, wir müssen aufhören, zu wollen, dass unsere Kinder ewig still sitzen.“

In der Therapie werden Stressabbauende Spielzeuge und Werkzeuge schon lange eingesetzt, um Kinder mit Wahrnehmungsverarbeitungsstörungen zu beruhigen, desweiteren wurde in Studien und klinischen Versuchen festgestellt, dass Betroffene mit ADHD von motorischen Übungen besonders profitiert.
Desweiteren wurde in einer Studie von 2015, die im Journal of Abnormal Child Psychology veröffentlicht wurde und ADHD Patienten im Alter von 8 – 12 Jahren als Probanden hatte, festgestellt, dass Bewegung beim Lernen Kindern extrem helfen kann und diese bessere Lernerfolge haben. Allerdings bezog sich diese Studie auf allgemeine Bewegung grösserer Körperpartien, nicht auf Fidget Spinner generell.

Dank der so stark ansteigenden Popularität und des It Faktors überschwemmen Fidget Spinner aktuell Klassenräume in den USA und Europa, was in Ablenkung im Klassenraum und entsprechend oft dem Verbot resultiert. Viele Eltern berichten allerdings, dass diese Spinner ihren betroffenen Kindern, die Probleme mit der Konzentration haben, sehr helfen können.
KJ kann sich beim Hausaufgaben Machen und Üben aus eigener Erfahrung um ein Vielfaches besser konzentrieren, wenn er seine Hände oder Beine nebenher beschäftigen kann. Auch ich selbst nutze den stressabbauenden Effekt diverser Motorikübungen, wenn ich nervös bin oder sich eine Panikattacke anbahnt, aber auch als schlichte Übersprungshandlung, um negativere Verhaltensweisen im Zaum zu halten, wie Skin Picking, Nägelkauen oder andere tendenziell selbstverletzende Coping Verhalten, wenn es um Stresssituationen geht.

Ob sie helfen, ist wohl individuell, sie tun es aber bei einigen, deswegen wäre es also schön, wenn ihr diese Teile euren Kindern bitte nur dann mit in die Schule gebt, wenn sie therapeutischen Nutzen haben und informiert auch andere Eltern darüber. Es wäre tragisch, wenn dieses für einige so wichtige kleine Werkzeug weitflächig verboten würde.

Ein Gedanke zu &8222;Trendspielzeug Fidget Spinner&8220;

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.