Kürbis-Gnocchi mit Ricotta und Spinat

Es gibt Tage, da bin ich zu faul, Pizza zu bestellen, meistens aber ist es so, dass mich Kochen entspannt, ich stehe gerne in der Küche, es ist quasi ein Hobby. Die Kinder lieben es, wenn sie mitmachen und helfen dürfen, da leuchten die Augen und sie verkünden am Küchentisch dann ganz stolz, dass sie „selber gekocht haben“…


Besonders beliebt sind so Sachen wie Pizza, Teig kneten, belegen und so weiter, oder auch Gnocchi, die Kinder lieben es, die kleinen Gnocchis auszuformen, ich finde klasse, dass ich Resteverwertung mit Kartoffeln betreiben kann. Besonders beliebt sind hier Kürbis Gnocchi, die gibt es hier ca. einmal im Monat und weil ich immer wieder nach dem Rezept gefragt wurde, hier ist es nun.

Weiterlesen „Kürbis-Gnocchi mit Ricotta und Spinat“

Attachment Parenting – wir ziehen soziopathische Tarzans heran

Wir erziehen nicht!
Diese Aussage führt nicht zu selten zu Erstaunen, Unglauben und teilweise auch Neugierde, wie geht das, wie sieht das aus, wie läuft das ab?
Die meisten Leute, vor allem hier in der Gegend der USA, die vom Militär und somit Disziplin und Autorität geprägt ist, haben da ganz eigene Vorstellungen: Meine Kinder, kleine, soziopathische Tarzans, rennen  laut schreiend und nackt durch die Wohnung, schwingen sich von Möbelstück zu Möbelstück und werfen mit Essen und Fäkalien auf jeden, der ihnen Anweisungen zu geben wagt.


Wir haben keine wirklichen Regeln, keine Bettgehzeiten, setzen unsere Autorität nur dann ein, wenn es um den Schutz von Leben und Gesundheit geht.

Für Viele ist ein solch regelloses, freies Leben nur schwer vorstellbar, wie klappt das eigentlich und wie lernen Kinder denn dann den Ernst des Lebens?

Dürfen die etwa auch auf der Autobahn spielen, nur weil sie das wollen? Weiterlesen „Attachment Parenting – wir ziehen soziopathische Tarzans heran“

Makeup #2 – Cut Crease in Rot und Gold

Ich habe mich mal an einem Cut Crease Makeup versucht.
Versucht, ne… Versuch macht klug.


Und frustriert manchmal auch, ich erinnere mich noch an das erste Mal, als ich das Konturieren ausprobiert habe oder eben mein erster Versuch der Cut Crease. Beides verlief tendenziell demoralisierend bezüglich weiterer annäherungsversuche mit diesen Techniken. Aber man darf nicht aufgeben, was Makeup angeht, ist ganz Vieles schlicht und einfach pure Übung. So auch bei der Cut Crease, sie ist noch nicht perfekt, wird aber langsam.

Weiterlesen „Makeup #2 – Cut Crease in Rot und Gold“

Blogger ABC – A wie Arbeit

Heute geht es los mit dem Blogger ABC und zwar dreht sich heute Alles um den Buchstaben A wie ARBEIT.
Wie viel Arbeit ist so ein Blog und was genau steckt eigentlich dahinter?

„Ach, komm, n paar Bilder knipsen, n bissel was zu nem Lippenstift tippen, uh, wie schwer, das kann ich auch!“

Klar, jedes Hobby und auch jeder Beruf sind irgendwo Arbeit, jetzt nichts, wo man rumheulen müsste oder so, aber die Annahme, das Bloggen mal eben nebenbei und einfach so in wenigen Minuten geht, ist schlicht falsch. In der Tat steckt hinter einem Blog eine ganze Menge Arbeit, verschiedene Dinge, die hinter den Kulissen ablaufen und passieren, von denen der Leser dann gar nichts mitbekommt. Der sieht die Bilder, die Texte und denkt sich vielleicht hin und wieder genau Obiges. Gleicher Annahme bin ich zu Blogger-Anfangszeiten vor vielen Jahren auch noch erlegen…

Was genau tut man denn so als Blogger, ausser ein paar Bilder knipsen, was tippen und penetrant auf Social Media unterwegs sein, Selbstdarstellung betreiben und Free Shit und Goodies abgraben?

Weiterlesen „Blogger ABC – A wie Arbeit“

Blogger ABC – Bloggen von A bis Z

2016 hatte ich das Vergnügen, mit meinem alten Blog beim Blogdings Bloggeralphabet mitmachen zu dürfen, was unglaublich viel Spass gemacht hat. Das Projekt endete mit dem Jahr leider, was ich sehr schade fand, nicht nur ich, es gab sehr viele Teilnehmer.
Ich möchte das Projekt 2017 wiederbeleben, natürlich passiert das in Absprache mit Anne, der Erstellerin der originalen Projekts, da es nicht nur unglaublichen Spass machte, sondern auch interessant, spannend und lehrreich war, die Eindrücke und Ansichten anderer Blogger zu lesen und sich über Bloggerthemen auszutauschen.


Alle 2 Wochen, immer Samstags, wird ein neuer Buchstabe und ein neues kleines Themengebiet besprochen, ich werde selbst zu jedem Buchstaben meinen eigenen Post verfassen und euch die Möglichkeit geben, eure eigenen Beiträge zu verlinken.

Weiterlesen „Blogger ABC – Bloggen von A bis Z“