Diese Diashow benötigt JavaScript.

Makeup #1 – Blau gegen das Alltags-Grau

„Wer eine Jogginghose trägt, hat die Kontrolle über sein Leben verloren.“ Worte des Mode-Zars Karl Lagerfeld und in meinem Falle in der Tat nicht ganz unpassend. Die letzten Monate verbrachte ich zu ca. 95% in Jogginghose, es ging mir psychisch und körperlich nicht gut und ich konnte mich zu so gar nichts aufraffen, die Unlust und der Unmut irgendetwas zu tun wurden immer grösser.

Früher war das anders, da schminkte ich mich fast täglich und bloggte die Makeups auch auf dem alten Blog, fotografierte regelmässig Outfits etc. und hatte mein Leben noch im Griff.
Gestern griff ich nach langer Abstinenz mal wieder zum Makeup Pinsel und schälte mich aus den Jogginghosen und zog mich mal wieder richtig an – in der Tat, ich sah nicht nur so aus, als hätte ich mein Leben im Griff, ich fühlte mich auch ein bisschen so. Der Drang, sich wieder ins Bett zu legen war mit fertigem Makeup wesentlich geringer, meine Motivation, ein paar Dinge zu erledigen, grösser. So auch die Motivation mal wieder, oder in meinem Falle hier eher: endlich mal, was am Blog zu tun, deswegen heute mein letztes Makeup plus kleiner Anleitung zum Nachschminken.

Wenn ich denn mal in den letzten Monaten überhaupt zum Pinsel griff, um mich zu schminken, war das meistens neutral. Früher für mich komplett undenkbar, da hätte man mich quasi niemals mit Nude Farben oder neutralen Tönen gesehen, viel zu langweilig. Ich war eher für die bunten, ausgefalleneren Looks bekannt. Mein Makeup hat sich wohl meiner Stimmung die letzten Monate angepasst und wurde zunehmends uninspirierter und eintöniger… Ich dachte mir: „Schmink doch mal wieder was Buntes, mach doch mal wieder Blau oder so…“
Gesagt, getan. Die Alice Through The Looking Glass Palette von Urban Decay war eine meiner letzten Kosmetikanschaffungen und obwohl sie nun bereits seit gut einem halben Jahr in meinem Besitz ist, habe ich die Schönheit bisher nur ca. 2 Mal benutzt, was eine wahre Schande ist. Die enthaltenen Farben sind wunderbar bunt und genau deswegen habe ich sie damals auch gekauft – ok, und weil Alice und weil ich ein totales Verpackungsopfer bin.
Das Blau aus der Palette – Metamorphosis, das ich auf dem beweglichen Lid aufgetragen habe, war leider unglaublich zickig und ich habe es deswegen mit einem Blau aus einer wet’n’wild Palette ausgeglichen, was aber nicht ganz gelingen wollte. Ist das bei euch auch so, falls ihr die Palette habt, oder lag es eventuell an meinem Primer?
Generell hatte ich das Gefühl, fast ein bisschen aus der Übung zu sein, es wird Zeit, dass ich mich wieder mehr schminke….

ANLEITUNG

  • Lidschattenbase auftragen und Lidschatten in der Farbe Metamorphosis auf das gesamte bewegliche Lid auftragen und mit Bandersnatch etwas intensivieren. (Da die Farbe bei mir sehr fleckig wurde, habe ich noch Lidschatten von wet’n’wild in Blau aufgetragen, um das Ganze etwas auszugleichen.)
  • Chronosphere vom Augenaussenwinkel nach innen auftragen, mit dem Blau verblenden. Von der Augeninnenmitte mit der etwas helleren Farbe Kingdom verblenden, im Augeninnenwinkel Royal Flush auftragen und mit Kingdom verblenden. Alle Farben etwas mit dem Blau verblenden.
  • Die Farbe Royal Flush nochmals als Highlight im Augeninnenwinkel und unter dem Brauenbogen auftragen.
  • Bandersnatch auf dem unteren Augenlid im Innenwinkel nach aussen hin ausblenden, Chronosphere vom Augenaussenwinkel nach innen hin verblenden.
  • Einen dickeren Eyelinerstrich ziehen und die Wimpern mit einer Wimpernzange in Form biegen und tuschen. Ich habe hier die Roller Lash Mascara von Benefit verwendet, die trennt meine Wimpern wunderbar und erhält den Schwung bei meinen Wimpern sehr schön.



Benutze Produkte

Smashbox Primer Water
Kanebo Freshel BB Cream
NYX Proof It! Waterproof Eyebrow Primer
Milani Stay Put Brow Color – Natural Taupe
elf Shadow Lock Eyelid Primer
Urban Decay Alice Through The Looking Glass Eyeshadow Palette – Metamorphosis, Kingdom, Chronosphere, Bandersnatch, Royal Flush
wet’n’wild Eyeshadow Palette – High Flying Colors
Physicians Formula Shimmer Strips Gel Liner – Black
Revlon Wimpernzange
Benefit Roller Lash Mascara
Maybelline Fit Me Matte + Poreless Foundation – Ivory
It Cosmetics Bye Bye Under Eye Concealer – Medium Neutral
NYC Smooth Skin Loose Face Powder – Translucent
wet’n’wild Fergie Centerstage Collection Blush – Brush With Brilliance
wet’n’wild Contouring Palette – Caramel Toffee
Manna Kadar Shimmer Powder – Fantasy
Katy Perry for Covergirl Lipstick – Sphynx

2 Gedanken zu &8222;Makeup #1 – Blau gegen das Alltags-Grau&8220;

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.